Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   13.08.14 23:34
    Klingt gut. WordPress wä

http://myblog.de/maddysblog95

Gratis bloggen bei
myblog.de





Kapitel Zwei

Ich setzte mich auf meinen Platz und sprach mit Mandy. Sie war meine beste Freundin und immer für mich da. Herr Marler verteilte einen seiner geliebten Tests. Die von der Sorte, bei denen man nur bestehen konnte, wenn man sich außerhalb der Schule damit beschäftigte. Wir bekamen unsere Blätter und ich freute mich als ich die Aufgaben sah. Nach 5 Minuten hob ich die Hand um zu signalisieren, dass ich fertig war. Mein Lehrer kam und sah kurz drüber. "Sie können gehen Miranda. Was denn Joshua sie sind auch schon fertig?" Der neue nickte. Zusammen packten wir unser Zeug und verließen den Raum. Er begleitete mich auf den Hof. An meinem Lieblingsplatz, unter der großen Weide blieben wir stehen. Keiner sagte etwas. Joshua sah mich nur an und lächelte zwischendurch. Ich kaute auf meiner Lippe. Promt begann diese zu bluten. Joshua hob die Hand und ich zuckte instinktiv zurück. Er zog die Augenbrauen hoch und sagte: "Ich will dir bloß das Blut an deiner Lippe abtupfen." Ich entspannte mich etwas und ließ ihn gewähren. Es war schwer ihm zu vertrauen. Nicht das er nicht vertrauenswürdig war, sondern weil ich generell keinen Männern mehr vertraute. Dank Mike. Er berührte nicht nur meine Lippe, sondern auch meine Wange, mein Haar...ich schloss die Augen und genoss das Gefühl, nicht geschlagen zu werden. Joshua senkte seine Kopf, sodass sich unsere Lippen berührten. Dieser Kuss war so schön, so rein dass ich alles andere vergaß und mich ihm völlig hingab. Wir lösten uns erst, als die ersten Schüler zur Pause auf den Hof stürmten. Wir lachelten einander zu und setzten uns. "oh nein", flüsterte ich, als ich Mike und seine Schläger auf uns zukommen sah. "Was bildest Du dir eigentlich ein? Du benimmst dich wie eine Hure. Ich an deiner Stelle wäre froh einen Mann wie mich zu haben." Mike rastete aus. Ich antwortete kühl: "lieber eine Hure als weiter deine Freundin."
14.8.14 13:40
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung